Bäckerei Brehm

Die neue Tradition

Heimat - Handwerk - Regionalität 

B_Test5.jpg

Tradition wird durch Geschichten, Wissen

und Fertigkeiten von einer Generation zur

nächsten weitergegeben.

Wir sind eine Handwerksbäckerei die seit über 100 Jahren besteht und nun schon von der 4. und 5. Generation geführt wird.

Unsere Aufgabe ist es, nicht nur die alte Tradition aufrecht zu erhalten, sondern 

eine Brücke zwischen alt und neu zu bauen, um das Altbewährte mit neuen Ideen voranzubringen. 

Tradition verschwindet nicht, sie entwickelt sich weiter!

Unsere beste Zutat ist die Tradition

Foto 22.06.20, 16 04 46-2.jpg

Unsere Heimat bedeutet uns viel, und deshalb haben wir im Jahr 2015 in einem Wald in der Nähe unserer Backstube 360 Bäume gepflanzt. Dies hilft nicht nur unserer Umwelt da Bäume jährlich 4,5 Tonnen CO2 binden, sondern sie gleichen unseren CO2 Ausstoß, verursacht durch z.B. unsere Backöfen und Transporter deutlich aus. 

Foto 22.06.20, 15 34 59.jpg

Aus Liebe zur Region

Für uns, ist unser Handwerk nicht einfach nur backen: 

 

Es ist eine sich ständig weiterentwickelnde 

Tradition, die uns mit einem bestimmten Ort, anderen Menschen oder mit unserer Region verbindet. 

 

Daher beziehen wir unsere Rohstoffe ausschließlich von regionalen Erzeugern.

Damit wollen wir nicht nur die

Qualität unsere Brote und anderen Backwaren sichern, sondern auch den regionalen Wirtschaftskreislauf fördern und die Umwelt durch kurze Transportwege schützen.

Gemeinschaft bedeutet für uns Zusammenhalt und deshalb unterstützen wir in unserer Region mit großer Freude soziale Projekte und Vereine in Form von Geld- und Backwarenspenden.

Nicht nur hier sind wir tätig, auch haben wir vor einigen Jahren ein Herzensprojekt gestartet, mit welchem wir eine kleine Schule in der Stadt Lukla, Nepal unterstützen.